REHA 2017 – Wetterjedöns

Kategorien Logbuch / Tagebuch, Reha / AHB

Man soll ja immer mit dem positiven beginnen:

Ab 19.07. bin ich dann auch mal weg aus dem trauten Heim.

Da geht’s dann in den Norden zur Reha. ???

Schauen wir mal, was das so bringt. Immerhin wurde mir das Hamburger Modell ja wegen der Prognose Tod aberkannt („dient der Wiedereingliederung, was bei Ihnen ja nicht gegeben ist“) ?

Heute noch den ganzen Papierkram fertig gemacht und jetzt geht’s erstmal ab zum Friseur – Glatze ? oder Dreadlocks ??.

Ich verabscheue mich und muss also jetzt erstmal zur nächsten „Kopf-OP“

Aber jetzt Mal ernsthaft, was’n das für’n Wetter heute? Bin wach geworden und hab gedacht es ist schon wieder abends. ? Sonne läuft heute wohl nur auf Sparflamme, damit der Regen sieht, wo er hinfällt – Janz großet Kino ihr Wetterfrösche da draußen ??

0 Gedanken zu „REHA 2017 – Wetterjedöns

  1. eigentlich ein unding, dass sie dich von vornherein vom „hamburger modell“ (musste erstmal nachgucken!) ausschließen. tsssss. naja. immerhin darfst du zur reha!
    und zum friseur 😉
    alles liebe, diana

  2. Es ist für mich erschütternd, wie mit Menschen umgegangen wird. Die bürokratieren uns doch zu Tode!

    Ich wünsche Dir alles Liebe für die REHA und lese (außer auf Instagramm – dort bin ich vorerst wegen Intenetproblems nicht mehr zugange) immer sehr interessiert, wie es Dir geht.

    Hältst Du uns auf dem Laufenden?
    Ich drück Dich!

  3. Ich war zu einigen Seminaren in Ratzeburg. Es wird für eine Berliner Jöre,wie dir, bestimmt gewöhnungsbedürftig sein. Aber zur Erholung, eine Wolke. Ich hoffe du bist in der letzten Nacht nicht auch Opfer des Regens geworden. Dreadlocks sind so 2016 😉

    1. Ja ich hab ja schon die Broschüre gewälzt – einwandfreie Naturschutz-Umgebung ?? bin immerhin im Speckgürtel Berlins groß geworden, mit Grünzeug kann ich umgehen ???
      Opfer des Regens? Ich mag Regen ? & ja, wurde dann doch eher die Kurzhaar Frisur ??

  4. Ein Freund von mir ist zu Schulzeiten jedes Jahr nach Ratzeburg zum Rudern gefahren und alle die dabei waren haben es geliebt. Ich war nie dort, aber „Ratzeburg“ ist verknüpft mit der Erinnerung an leuchtende Augen. 🙂

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.