Auf geht’s, heute ist’s soweit. Irgendwie geht’s diesmal mit gemischten Gefühlen zum Infotag der deutschen Hirntumorhilfe. Mal schauen, was Juliane und mich vor Ort erwartet und viel interessanter: Was es Neues zu berichten gibt. Danach gibt’s, wie immer, ein Review. Mir geht’s soweit eigentlich gut. In letzter Zeit gab’s häufiger Kopfschmerzen, aber ob nun Ernährung,… Read More

Hello da draußen! 🙂 Wie viele vielleicht bereits wissen, habe ich mich für Cannabis als adjuvante Therapie entschieden. Nachdem ich bereits vieles durchprobiert habe, bin ich wieder bei den Blüten angelangt. Mittlerweile liegt mir auch ein Schreiben der Krankenkasse vor, nach welchem ich einen problemlosen Sortenwechsel bei Lieferengpässen vollziehen kann – ohne erneuten Freigabemarathon etc..… Read More

Hello 🙂 Wer meinen Weg schon länger verfolgt weiß, dass ich gleich zu Beginn auf eine adjuvante Cannabis-Therapie gesetzt hatte (BedroLite, dann Dronabinol, aktuell Sativex). Damit wollte ich anfangs: die Standardtherapie nach STUPP (OP, Radiochemotherapie) unterstützen, den möglichen Epilepsie bedingten Anfällen entgegenwirken, Nebenwirkungen der Chemotherapie / Bestrahlung bekämpfen und weitere Benefits der Pflanze nutzen. Nein,… Read More