Rueckblick – aktuelles – aua

Kategorien Logbuch / Tagebuch, Medienwirksames

Jetzt, mal wieder mit 1 Tag Verspätung, dann aber doch ein ausführliches Update:

Die Zeit nach dem Sat1-Beitrag war schon ein bisschen stressig bzw. Neuland für mich. Das konnte selbst ich nicht gleich in EuStress umwandeln. Deshalb hab‘ ich mich mehr oder weniger „eingeigelt“.

Zu den ganzen Nachrichten kamen nämlich noch etliche Ereignisse hinzu:

  • Drehangebote
  • Ein paar Freunde haben mich immer von Team Erik gesprochen, dass hat mich dann dazu gebracht einfach ein Team Rummelschubser zu gründen ^^ Bin zwar voll die Marketing-Flachpfeife und generell alles Neuland, aber ich war dann einfach so frech und habe mit ein/zwei Freunden ein paar Designs für Klamotten / Zubehör zum Kauf in’s Netz gestellt ^^
    • Jetzt bekommt man wenigstens einen Gegenwert, wenn man mich unterstützen will & einen Teil davon lass ich der deutschen Hirntumorhilfe zur Gute kommen
      • bei Protest immer her mit alterativen Vorschlägen, bin für fast alles offen ^^
  • Unterstützung durch Everell (Legende in der Roller-/Scooter-Szene) und der Vereinigung Um halb an der Bar, welche sich für Rollerfahrer einsetzt (z.B. Unterstützung für Verunglückte Rollerfahrer / Angehörige, Veranstaltungen, Community etc.)
    • die für mich gesammelt haben und noch weiterhin vorhaben.
      • Dabei können die Jungs und Mädels unterstützt werden, in dem man einen der coolen Kalender 2018  ordert, wobei 1€ an mich geht.
    • Da ich zwei Exemplare zugesandt bekam, verlose ich 1 Kalender + 2 Sticker von Um halb an der Bar an denjenigen, der mir als erstes unter dem Betreff „ick will den Kalender“ eine Mail zukommen lässt (Aussage ist natüüüüürlich geschlechterneutral xD). Bestenfalls bitte noch mit einer Empfängeradresse o.ä. ^^ oder Abholung in Berlin, wie ihr wollt. 😛
  • weitere Unterstützung bei dem Kapstadt-Vorhaben kam dann überraschender Weise durch den REWE-Markt Fredersdorf-Vogelsdorf ,welcher uns bei dem Vorhaben MÄCHTIG unter die Arme greifen will, so dass Mutti und ich garantiert nach Kapstadt kommen
  • Mein emotionales Highlight waren dann die Jungs vom Lande (ja, ich bin voll der emotionslose Klumpen xD)
    • die Grottenkick’er (bei denen viele enge Freunde kicken) haben hinter meinem Rücken ein Hallenturnier organisiert.
    • Hierzu wurde dann auch StarFM, die gerade auf Sender-Geburtstagstour waren, eingeladen.
      • Grille, Moderator vom Breakfast Club, kam persönlich rum, hat Bier im Gepäck gehabt und mit uns eine Runde gekickt
      • Wir alle durften dann im Anschluss noch unsere zärtlichen Kehlköpfe zum Besten geben und dem Sender ein Happy Birthday in die Live-Schalte brüllen 😀
    • Bei der Siegerehrung zum Abschluss des Turniers kam dann die größte Überraschung
      • Die Freaks haben mir einen Pokal überreicht (ganz klarer Fall von Behindibonus ;D) und daraufhin wurde mir erklärt, dass auch hier alle für mich und Kapstadt gesammelt haben – Vielen Dank nochmal an alle!!! War sehr cool!
    • Zuhause angekommen schmerzte der Fuß so hart, dass ich bis morgens um halb 5 noch immer nicht einschlafen konnte und kurzerhand per Notarzt zum Krankenhaus gefahren wurde, da der Stinkefuß nicht mehr aufhören wollte wild rumzuzucken / keine Position ohne Schmerzen möglich war
      • Im Krankenhaus dann Röntgen etc. aber nichts nachvollziehbares gefunden, denke mal Ermüdung nach einer Zeit mit weniger Fussballaktivität usw. 😉
      • Habe mich kurzerhand mit Novalgin abfüllen lassen, einen Verband mit Salbe drauf bekommen und bin wieder, teils auf Krücken, nach Hause & ab ins Bett gefallen
      • alles wieder im Lot 🙂
  • Gemeinsames Essen mit der Clique vom Land und abends noch beim Paule ein bisschen das nasse Holz in die Feuertonne geworfen und die Seele baumeln lassen
  • Hinzu kommen manchmal Kopfschmerzen, aber wat soll’s, 17.11. gibts das nächste MRT, also Füße still halten 😉

Das Ganze einfach kurz in Bildern Revue passieren lassen:

 

Reicht dann auch <3

0 Gedanken zu „Rueckblick – aktuelles – aua

  1. Moin, das MRT auf meinen „ichwerdeintagälter“Tag…kann nur gut werden(werde unfreiwillig an dich denken)?! Und ich hab doch gesagt, Kapstadt wird!!! Das mit Star FM (mein Sender) find ich mega cool…alles läuft jetzt richtig, richtig bei dir!! Aber mach nicht so doll, du brauchst die Kraft für die Reise. Wann ist Afrika denn in der Planung! ich freue mich jetzt schon auf Fotomaterial! Schönen entspannten Sonntag…Gruss vom anderen Ende der Stadt!!

    1. ?✌ ich werde auch an dich denken!
      Ich war vollkommen überrascht, was die Jungs da so im Stillen organisiert hatten 🙂 denke mal es wird Anfang 2018 & natürlich gibt’s dann Bildmaterial ??
      Dir auch einen schönen Sonntag und grüße zurück :))

  2. Moin Erik, ich wünschte, dass jeder „Behindi“ Deine positive Haltung, Humor und Willensstärke hat – und sich auch von Kopf- bis Fußschmerzen nicht runterziehen lässt. Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg – nach Kapstadt und noch weiter. LG aus Hamburg

    1. Moin Moin ?
      Danke dir, aber bedenke auch, nicht jedem Behindi geht’s so (vergleichsweise) gut 🙁
      Humor und Willensstärke verteile ich ja seit Januar ??
      Dein letzter Satz erinnert mich dann doch an Toy Story und Buzz Lightyear mit seinem Spruch: „Bis in die Unendlichkeit und noch viiiiel weiter!“ ??
      LG 🙂

  3. Ick will den Kalender ?
    Hallo Erik, über den Bericht im Frühstückfernsehen bin ich auf dich aufmerksam geworden. Danach habe ich mal nach dir gegoogelt und bin auf deiner Seite gelandet. Deine Beiträge sind so mitreißend, dass ich sie alle hintereinander lesen musste.
    Dein Optimismus und dein Wille ist bemerkenswert, es sollten mehr Menschen so positiv eingestellt sein (nicht nur die Behindis).
    Für dein Projekt Kapstadt weiterhin viel Erfolg ?, aber wie du selbst schreibst geht es gut voran ???.
    Werde deine Beiträge weiterhin verfolgen. Alles gute ??

    1. Hey Yvonne ?✌ da haste dir aber ein Projekt zugemutet, mittlerweile sind es ja doch ein paar mehr Beiträge geworden. ??? danke dir vielmals für das ganze Lob aber da war dann doch jemand schneller (um 04:05 Uhr ??) aber zur Not kann man sich über das Forum noch nachträglich einen ordern 🙂
      Dir auch alles Gute und einen schönen Sonntag. 🙂

    1. ?✌ ja die Resonanz ist meeeega.
      Denke mal ein/zwei Monate muss ich dafür noch durchhalten ???

      Stress ist relativ, vieles kann man in positiven Stress (Eustress) umwandeln, aber ich musste dann doch erstmal lernen, mit dem ganzen Trouble umzugehen.
      Hoffe bei euch ist auch alles soweit okay ? schöne Grüße!

    2. Das ist doch ein guter Zeitpunkt! Da bleibt noch genug Zeit für Vorfreude ? Hier ist auch alles Ok, mal geht das Sprechen besser, mal das Gehen. Es wird nie langweilig ?? Schöne Grüße zurück!

  4. Hallo Erik, ich freue mich für dich, das du so viele Unterstützer hast und deine Traumreise bald in Erfüllung geht. Trotzdem-lass dich nicht so vermarkten, dass es kräftezehrend wird. Genieße die Vorfreude auf Südafrika, ich wünsche dir und deiner Mutti eine erlebnisreiche u. entspannte Reise.

    1. Das war Neuland für mich aber hab jetzt meinen Weg gefunden damit umzugehen ? & klar gesundes Verhältnis von Spaß haben zu übers Ziel hinaus schießen muss man da im Hinterkopf behalten, haste recht 🙂
      Daaaaaanke dir & ich denke, die werden wir haben ?✌

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.