Werbung

Auf geht’s nach Benztown

Kategorien Logbuch / Tagebuch, Medienwirksames

Und ab geht’s!

Sicher in Tegel angekommen, durch alle Kontrollen gekommen trotz Robert ??

Und jetzt trotzdem nur Stehplätze ???

Naja jetzt geht’s…. ūüėČ

Robert wollte dann noch ein „Das Schicksal ist ein mieser Verr√§ter“-Foto machen – immerhin hat einer von uns Krebs (ich verrate nicht wer von uns, aber das Foto spricht B√§nde ;D)

Nu’jut, sch√∂nen Tag allen! ‚úĆ?

[Edit] 

Ich brauch gleich zwei Kotzt√ľten. Nachdem das Licht ausgeschaltet wurde fragte Robert nach Kuschelrock-Musik und begann „what is love….“ zu tr√§llern ??????? H√ľlfe xD ich Wette mindestens einer von euch hat den Refrain weitergesungen ??

Werbung

0 Gedanken zu ‚ÄěAuf geht’s nach Benztown‚Äú

  1. Ja, ich n√§mlich! Don’t huuurt me doooon’t hurt me no more…
    Das ist wahrscheinlich nicht so toll f√ľr deinen Kumpel zu h√∂ren – aber so eindeutig erkennen tut man da gar nich wer Krebs hat ?

  2. Ich bin zu weltfremd ‚Ķ was genau ist Benztown? Stuttgart? Viel Spa√ü Euch! (und man sieht wirklich sehr genau, wer da krank ist ‚Ķ oder Flugangst hat ? ‚Äď k√ľmmer Dich gut um Deinen Freund!)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr dar√ľber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.