MRT Auswertung und dieses med. Cannabis in Deutschland

Kategorien Logbuch / Tagebuch

Ich war heute bei der Auswertung vom letzten MRT (vom 12.01.2019).
Sieht soweit noch immer alles gut aus. Was Ernährung, Stressreduktion und ein glückliches Leben so anrichten können. ? Zwei Jahre nach den beiden OP’s noch immer (mehr oder weniger) quicklebendig unterwegs. ???

Im Übrigen habe ich während der Auswertung festgestellt, dass ich wohl nicht der einzige Patient mit neurologischem Kratzer/Defekt bin, der vom med. Cannabis zu profitieren scheint.

Seit Wochen (fast Monaten) habe ich allerdings schon wieder Probleme mit dem Zeug.

Mal ist das Rezept so lange auf dem Postweg unterwegs, dass es beim Einreichen in der Apotheke bereits abgelaufen ist (7(?) Tage Gültigkeit+ 1 Tag der Ausstellung), dann ist die Sorte auf Monate wieder nicht lieferbar oder es regnet und stürmt draußen.? ?

Da kann man sich zwischen Auswertung vom MRT und Weg zur Arbeit noch darum kümmern, dass man das Rezept irgendwie noch einlösen kann.

Da geht ein großer Dank raus an die Nord- & Feuerlandapotheke in Berlin.

So, wie die mich behandelnden Ärzte, begleitet auch deren Team meinen Weg seit Entlassung aus dem Krankenhaus und hat mir bei so manchem geholfen – was heutzutage nicht selbstverständlich ist.

Genauso habe ich dort wohl auch bereits so einiges an Input verteilt & für Aufklärung gesorgt – ein Geben und Nehmen im klassischen Sinne. ?

Deren Tipp war dann, dass man doch auch andere Apotheken (außerhalb Berlins) anfragen könnte, ob dort vielleicht med. Cannabis vorrätig ist.

Jetzt bekomme ich womöglich demnächst Post aus dem Süden Deutschlands. ?

Das ist ein Hin und her ey.

Aber im Vergleich zwischen 01/2018 und 01/2019 konnte man sogar einen Rückgang von der milchig-weißen Masse erkennen. ??

Sollte ich also

  • weiterhin meinen Adonis-Wohlstandskörper und die so jugendlich anmutende Gesundheit aufs Spiel setzen oder gar folterähnlichen und lebensbedrohlichen Zuständen aussetzen, wenn ich Cannabis inhaliere? (Was im Übrigen auch super in anderen Bereichen hilft)
  • Dafür dann aber noch’n paar mehr Jahre drannhängen und weiter die Prognosen ärgern….? ?

Naaaaaaa gut.?
Dann nehme ich das „Übel“ einfach mal auf mich. ??

Kurzes Lebenszeichen meinerseits.
Alles im Lot. ?✌️

Allen, die das lesen, selbst betroffen sind oder jemanden kennen, der jemanden kennt, dessen Bekannter jemanden kennt, dessen Nachbars Katze jemanden kennt,….:
Haltet durch! Wunder geschehen allem Anschein nach doch des Öfteren. ??

Grüße out of Berlin

Die Rummelschubse ??

19 Gedanken zu „MRT Auswertung und dieses med. Cannabis in Deutschland

  1. Ich finde Dich unglaublich, Erik! Es ist schön zu lesen, wie Du Deine Situation immer wieder auf‘s Neue mit so viel Humor meisterst. Hut ab ?

  2. Der Göttergatte und Du – ihr geht zusammen in die Geschichte der Onkologie ein! Ihr schreibt eure eigenen Statistiken und pfeift auf Prognosen … richtig gut macht ihr das – ich bewundere euch beide! Weiter so!!! 🙂

    1. Ja langsam gewöhnt man sich daran ? ob man sich da nicht vielleicht in trügerischer Sicherheit wägt? ??
      Morgendliche Grüße aus der Streikhauptstadt Berlin rüber zu den Alpenjodlern ❤️??

  3. hab gerade dich bei ARTE gesehen. Cool zu lesen, dass es dir gut geht 😉 Wie ist das medizinische Cannabis von ,,Street Cannabis´´ zu unterscheiden? Schöne Grüße aus München!

    1. Hey Gunnar 😉
      Danke dir 😉✌️ und Unterschied? Naja,… Du kannst abschätzen, was enthalten ist, weißt um die THC/CBD Zusammensetzung und es ist immer ausverkauft (wahrscheinlich beim Dealer des Vertrauens nicht so🤣).

      Ansonsten eigentlich ne gute Idee, aber die Umsetzung schleift AF 🤫😅

  4. Hey Erik! Ich gehe in die 10. Klasse und wir haben letztens im Ethik Unterricht das Video mit dir vom Y- Kollektiv angeschaut. Wir finden das echt toll wie du mit der ganzen Sache umgehst. Ich bewundere es sehr, dass du es mit Humor nimmst. Du bist bestimmt für viele weitere kranken Personen ein Vorbild. Ich habe echt Respekt und bin so glücklich, dass du noch viel länger bereits lebst als es die Ärzte gesagt hatten. Ich denke, wenn du weiterhin so glücklich bleibst, dann passiert dir nichts! Ich wünsche dir noch viel Gesundheit und Glück!!❤ Keep smiling?❤

    1. Heftig, wo das überall gezeigt wird. 😅😂 Vielleicht hätte ich doch nicht mit vollem Mund sprechen sollen. 🤔🤣
      Ich danke dir vielmals!!
      Dir (und der ganzen Klasse 🤫😁) auch alles erdenklich Gute!
      Grüße vom Büro in den Unterrichtsraum 😎✌️

  5. Ich habe gerade die Arte-Doku mit Dir auf Youtube gesehen und möchte Dir nur sagen: Ich bewundere Dich und wünsche Dir ein wundervolles, erfülltes Leben. Danke für den Mut, den Du anderen Leuten machst.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.