…wie die Planänderung. ? Heute allerdings ganz was alltägliches – es geht um die Verlaufskontrolle. Würde man mein Leben seit Erstdiagnose als Serie betrachten, welche bei all dem Stoff der letzten 2 Jahre bestimmt Platz auf RTL2 finden könnte ?, dann wäre das hier nur ein vorgezogenes „uiuiuiui?“ vorm ersten Werbeblock. Heute bekam ich am…„Nichts ist so beständig…“ weiterlesen

Sodelle, das gestrige MRT sah wieder gut aus: Woher die Kopfschmerzen kommen können klärt sich im weiteren Verlauf des Post’s. Protokoll aus’m Wartezimmer Das gestrige MRT sieht gut aus, die Schluckbeschwerden aber sind geblieben und mittlerweile gesellen sich noch Schleim, geschwollene Lymphknoten und Schlafstörungen dazu (und wer weiß, was noch?) – schreit alles nach Erkältung,…„MRT Ergebnis, Wartezimmer und neue Diagnose“ weiterlesen

Erste MRT im neuen Jahr 2018 ;D Teils noch immer ab und an mal Kopfschmerzen, aber glaube das liegt daran, dass ich weniger trinke als noch zuvor – wieder was für die To-Do-List ABER zuviel Flüssigkeit ist auch nicht gesund, also pegel ich mich in Zeiträumen ohne Sport bei 2-3 Liter / Tag ein. Wenn…„MRT 01/2018 – Gimmick für die Röhre ;D“ weiterlesen